Donnerstag, 26. April 2018

Trauerkarten

Ja, auch Trauerkarten kann man individuell gestalten. Es ist schön, wenn man jemandem in dieser schweren Zeit zeigen kann, das man für einen da ist.




 
Das Deckblatt dieser Karte habe ich geprägt. Dazu eine kleine Schleife, mit der Schleifenstanze (die VORSICHT: JETZT ausläuft!). Das Kreuz ist aus dem Framelits von Glaube und Hoffnung (145970, perfekt für alle religiösen Feste. Taufe,  Kommunion, Firmung, Hochzeit. Natürlich dann in anderen Farben ;-)) Das Stempelset, das ich verwendet habe heißt "Blühende Worte" (142290)

Für die zweite Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, habe ich auch die Framelits von "Glaube und Hoffnung" verwandt. Die Blumen sind aus der Sale-a-Bration-Action, immer im ersten Quartal des Jahres.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog hop - einfach tierisch

Hallo  und herzlich willkommen zum neuen Blog Hop von Nadine Weiners StampinClub. Dieses Mal mit dem Thema einfach tierisch. Und nach...