Sonntag, 14. Oktober 2018

Team StampinClub BlogHop Halloween



Das Team StampinClub hat einen Bloghop vorbereitet. Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen. Unser Blog Hop steht unter dem Motto Halloween.


Das ist mein Beitrag: eine Einladung zum Geburtstag meiner Tochter! Wenn jemand schon Ende Oktober Geburtstag hat, was paßt da besser als eine Halloween-Einladungskarte?

Geschlossen schaut sie eigentlich so aus! Die Grundkarte ist mangogelb.
Diese hab ich dann mit dem Designerpapier "wie verhext" beklebt. 

...und einige mehr gemacht :-)
Wenn man dann die Banderole abnimmt, klappt sich die Karte automatisch auf, und herauskommen die Hexe, der Kessel und die Katze "in 3D". Alles mit den Framelits Formen Hexenkessel ausgestanzt.
auf die Rückwand hab ich dann noch mit Dimenionals den Hut angeklebt (das wirkt etwas plastischer) und die, mit der Fledermausstanze, ausgestanzten Fledermäuse.
hier nochmal ein Blick von oben. 
...und von hinten.




.....und wenn's mal schnell gehen muß, oder als Dankeskarte: Dann geht's auch so :-)

Die verwendeten Produkte findet Ihr im Herbst-/Winterkatalog auf den Seiten 49 und 51.
Und wenn ich Euch diese Produkte zeige, mache ich natürlich Werbung ;-)

Bei Fragen könnt Ihr mich wie immer jederzeit anrufen :-).

Und nun viel Spaß beim WeiterHOPsen.

Eure Heidi





Freitag, 28. September 2018

Blog Hop Team Kreative Machenschaften - Stempeltechnik


Hallo Ihr Lieben, endlich schaff ich es wieder bei einem BlogHop dabei zu sein! 

Thema: Stempeltechnik. So habe ich eine bekannte Stempeltechnik rausgesucht, aber natürlich mein aktuelles Lieblingsstempelset:
"Mit Stil" (143460)

Als Farben habe ich Feige, Olivgrün und Wildleder verwendet. Die zu bestempelten Lagen sind in Flüsterweiß, da die Farben da besser zum Vorschein kommen. Bestempelt werden nur die weißen Lagen, gerne auch überlappend.





Wie man die Lagen dann aufklebt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ich habe mich diesmal für die linke untere Ecke entschieden. Alles mittig geht aber auch! Wichtig ist, daß Ihr die Maße einhaltet. Die schreibe ich Euch gerne unten dazu.





Die Dame habe ich mit den Mischstiften und dem Stempelset Feige angemalt. Es wirkt dann auch etwas plastische, wenn man die Ränder und Aktente etwas dunkler malt. Nicht zu vergessen natürlich auch noch die kleinen Glitzersteine. Ein bißchen "Blink, blink" :-) ! 




Und nun die gleich Karte mit den gleichen Farben aber anderen Farbkombinationen. Bei dieser Karte habe ich Olivgrün für die Karte genommen und Wildleder für die Zwischenlagen.











Hier die versprochenen Maße (alles in cm):
Grundkarte: 21x14,85, Falz bei 10,5
Aufleger in Farbe: 10x14,3 und 7,9x10 und 5x7,9
Aufleger in Flüsterweiß: 9,5x13,8 und 7,4x9,5 und 4,5x7,4



Jetzt schaut noch bei den anderen rein! Viel Spaß beim HOPsen!

Und denkt dran:

≈ ≈ Teile dieses Beitrages können natürlich als Werbung angesehen werden! ≈ ≈


Samstag, 22. September 2018

Die Elfen in der Vorbereitung

Langsam und allmählich starten auch die Elfen wieder ihren Dienst nach der Sommerpause.
Es war einfach zu heiß! ;-)


Bereits als ich die Elfen gesehen habe, hab ich mich in sie verliebt. Und wieso bis Weihnachten warten? Die Elfen machen sich schon mal warm: proben mit einem Geburtstag!

Dabei habe ich als Grundfarben Glutrot und Olivgrün verwendet. Die dazupassenden Framelits ersparen JEDEM das Ausschneiden und machen die Karten so dreidimensional und natürlich interessanter.

Im Herbst-/Winterkatalog findet Ihr sie auf Seite 19.
Seit heute könnt Ihr ganz leicht auch direkt von meinem Blog aus bestellen. Einfach auf meinen Online-Shop klicken, den Hostess-Code angeben und los geht's. Und wer Hilfe braucht, kann mich wie gehabt anrufen.




Dienstag, 26. Juni 2018

BlogHop Kreative Machenschaften Verpackung

Der Shopper


Hallo Ihr Lieben, willkommen bei unseren nächsten BlogHop! Das Thema dieses BlogHop ist "Verpackungen mit Anleitung"! Also zeige ich Euch heute Schritt für Schritt, wie ich meine "Shopper" mache. Solltet Ihr dennoch Fragen haben: Ihr wißt ja, anrufen dürft Ihr mich immer!






Da wir erst kürzlich Sommeranfang hatten, habe ich mir überlegt, sommerliche Farben zu benutzen und habe als Hauptfarbe "Mangogelb" gewählt. Dazu die Farben "Lindgrün, "Minzmakrone" und "Blutorange".

Und daraus entsteht, wie soll es bei mir anders sein, mit dem Stempelset "In every season" (S. 46) auf "flüsterweißem" Farbkarton ein Desingerpapier. 

Mit dem "Stanz- und Falzbrett für Umschläge" (S. 209) falze ich dann mein 15,2x15,2cm großes Papier je bei 4,3cm und bei 11cm.....
...schneide oben und unten je zwei Kerben bis zur 2. Falzlinie ein .....




.....und knicke alles.

So schaut das Papier nachdem Ihr es bearbeitet dann aus. :-)
Jetzt klebe ich noch die Laschen um: einmal ganz und einmal nur halb, wie man links und rechts sehen kann. Auch die großen Laschen runde ich etwas ab, dann tut man sich beim Kleben leichter.




Nachdem dann alles zusammengeklebt ist (ich benutze dazu den Mehrzweck-Flüssigkleber (S. 213)) schaut die Box so aus!
Als Erleichterung runde ich gleich nach dem Kleben, wenn also der Kleber noch flüssig ist, die zwei gegenüberliegenden Seiten, ab.
(Siehe oben und unten auf dem Bild)




Die Henkel sind aus flüsterweißem Farbkarton 15x0,7 cm.
Für die Sprüche habe ich das Stempelset "A good day" (S. 42) verwendet und natürlich in "Mangogelb" gestempelt.
Mit der Handstanze 1-3/8" (3,5 cm) Wellenkreis (S. 210) habe ich die Etiketten dann ausgestantzt.





Als Hintergrund ein mangogelber Kreis....
Fertig :-)

Als Materialien braucht Ihr: Stempelkissen (in Mangogelb, Lindgrün, Minzmakrone und Blutorange), flüsterweißen Farbkarton, die Stempelsets "In Every Season" und "A Good Day", das Umschlagboard und die Handstanze.

Und jetzt bin ich mal gespannt auf die anderen Anleitungen. Viel Spaß weiterhin beim Inspirieren lasssen!

Mittwoch, 20. Juni 2018

Babykarten - Glückwunschkarten zur Geburt

Und bevor ein Kind Geburtstag hat, muß es ja erstmal auf diese wunderschöne Welt kommen. Hier meine Geburtsglückwunschkarten ....
.....für Mädchen! Als Grundkarte kann habe ich einen rosaton gewählt (in meinem Fall ist es "Zarte Pflaume", dafür gibt's jetzt im neuen Katalog "Flamingorot"). Das Designerpapier ist auf der Rückseite golden. Aus diesem Grund habe ich die Schrift und das Muster auf der Karte in Gold embossed. Materialien dazu auf den Seiten 202 und 203.

Die Grundkarte ist 15x15cm, darauf habe ich eine kleine Karte (8x8) mit Abstandhalter geklebt, und somit kann man dann von rechts .... Ihr wißt ja, auf meinen Karten muß immer was passieren....eine weitere Grußkarte reinschieben.

Das Kuvert hab ich dann schlicht gehalten, nur mir einem kleinen "Ettikett":
Hurra, ein Mädchen!

Die Karte für die Buben ist, wie kann es anders sein, in Babyblau!

"Auf ein Leben voller unvergesslicher Moment"  - paßt natürlich auch bei Hochzeitskarten, gibt's in "Doppelt gemoppelt" (S. 16) ein sehr vielseitiges Stempelset!

Zu guter Letzt:
Hurra, ein Junge!

Montag, 18. Juni 2018

Geburtstagskarten für unsere großen Kleinen!

Auch unsere Kinder freuen sich über selbstgebastelte Karten. Von dem Set "Zauberhafter Tag" komm ich nicht los! Was vergleichbaren habe ich noch nicht gefunden. Vielleicht kommt's ja wieder! Ansonsten helfe ich Euch! Meldet Euch einfach!

So, nun zu der Karte: Als Grundkarte habe ich die neue InColour "Grapefruit" verwenden. Dazu gibt es passendes Designerpapier. Als Hilfsmittel hierzu heb ich die Framelits" große Zahlen, lagenweise Kreise und Ovale benutzt,


alles von unten nach oben zusammenkleben: FERTIG!

Ebenso bin ich bei den Buben vorgegangen: Da kann man als Grundkarte dann "Blaubeere" verwenden. Die neuen InColous finde ich eh sehr praktisch, weil mit diesen fünf Farben die Grundfarben eigentlich schon abgedeckt sind! Prima zum Einsteigen! Dann noch die Farbkartonsets - mit je 2 Blatt pro (!) neuer InColour-Farbe!

Auch hier einfach von unten nach oben zusammenkleben und fertig sind auch die Karten für die Buben!

Die Kindergeburtstage können starten!

Dienstag, 12. Juni 2018

Rundbox für meine Mädels

Auch ich habe mich an der Rundbox versucht! Das geht mit jedem Glitzerdesignerpapier! Zum Beispiel auch mit dem besonderen Designerpapier "Geteilte Leidenschaft" (S.188)
Mit dem Schneidebrett ist alles ganz schnell geschnitten und gefalzt. Bei meiner Box habe ich ein 15x22,5cm Papier an der langen Seite bei je 9cm, und an der kurzen Seite bei je 3,75cm gefalzt. Dann noch die Diagonalen, zusammenkleben, fertig!  

Kleiner Tipp: Macht erst auf eine Lasche die Löcher (auch mit einem ganz normalen Locher möglich) und malt dann die Löcher erst auf der zweiten Lasche vor. {Sieht man ja nicht :-)}

Als Deko habe ich das Stempelset "Perfekter Geburtstag" (S.  76) benutzt und die Framelits Lagenweise Quadrate. "Gönn Dir was" deswegen, weil ich was zum Baden und wohlfühlen in die Box gepackt habe :-).

Viel Spaß beim Nachbasten und verschenken! Hab schon was neues im Kopf, diese Rundbox betreffend. Wartet mal auf den Schulanfang!

Team StampinClub BlogHop Halloween

Das Team StampinClub hat einen Bloghop vorbereitet. Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge I...