Samstag, 7. Dezember 2019

BlogHop Stampin-Kollektiv Weihnachten Sylvester



Hallo und herzlich willkommen zum nächsten BlogHop von Stampin-Kollektiv zum Thema Weihnachten und Sylvester!

Ich muß gestehen, daß mir ohne Schnee ja schon das Weihnachtsfeeling
fehlt.... ich auch noch einen Geburtstag vor mir habe....  und deshalb ich
mir schon bei dem Thema Weihnachten ein bisserl schwer tu, geschweige
denn mich auf ein Sylvesterthema einstellen kann.

Nichts desto trotz verspreche ich hier jetzt einfach mal,
daß er bestimmt noch folgen wird ;-)!


Hier hab ich mich mal an dem Stempelset "Frostige Grüsse" versucht.
Die Farben sind flüsterweiß, blütenrosa und granit bzw glitzersilber!
Ihr wißt ja GLITZER MUSS SEIN!





Dies ist die Karte in normalem Format (15x10,5).
In diesem Fall habe ich granit als Grundfarbe für die Karte benutzt.
Es geht aber natürlich auch in weiß.


Das ist eine Karte für eine Gruppe in DIN A5.
Ich habe sie bei 7,5 links und rechts gefalzt.
Man kann die Karte nun also in der Mitte öffnen.
Den Aufleger habe ich halbseitig aufgeklebt und ein schönes Band daran befestigt.

Was ja nicht fehlen darf ist meine beklebte Box!
Die Maße kann ich jetzt langsam auswendig!
Aber ich finde die macht echt so viel her - und ist flott zu machen.

Ah, stimmt: kleine Adventskalender habe ich dieses Jahr auch
mit diesem Design verschenkt. Eine kleine Box gemacht,
und so konnte man den kleinen Kalender oben oder unter heraus schieben.

.... hab mal ein paar mehr gemacht ;-).
So, seid Ihr jetzt in Winterstimmung gekommen? Wenn schon kein Schnee - so waren es jetzt doch genug Schneemänner, oder?
Jetzt schaut mal wie's weiter geht! Viel Spaß beim Einstimmen und eine wundervolle Adventszeit wünscht Euch

Eure Heidi











Sonntag, 1. Dezember 2019

BlogHop Kreative Machenschaften- Weihnachtsdeko

Herzlich Willkommen zum BlogHop von Kreative Machenschaften, heute zum Thema "Weihnachtsdekoration"

Diejenigen die mich / uns kennen, wissen, daß uns die Engelchen jedes Jahr das Haus dekorieren. Da gibt es kein freies Plätzchen mehr. Demzufolge ist auch für sonstige Weihnachtsdeko kein Platz mehr.....


ABER.....


Adventskalender finden immer einen Platz!

Und die Zahlen kann man ja ohne weiteres mit einem anderen Bild oder Spruch ersetzen und schon hat man ein nettes kleines Mitbringsel in der Adventszeit!

Nun denn, laßt Euch inspirieren:


Auch hier habe ich mir einen der StampinUp Versandkartons zur Hilfe genommen.

Diesen habe ich mit Flüsterweiß, Glutrot und dem DSP "Hurra, es schneit"
beklebt, auch um Stabilität zu bekommen.


....soll ja schließlich aus was aushalten.

Beim Henkel hab ich den weißen Streifen getackert (!) und dann mit dem roten Streifen überklebt.
(Sieht kein Mensch, hi, hi! Hält aber bombenfest!)




Passend dazu mit dem Stempelset "Holiday Haul" und dem DSP hab ich dann noch ein paar Weihnachtskarten gemacht.

Kommt auch gut, beim Übergeben des Geschenks!

Hier nochmal in groß die Zahl, bzw die Kreise. Man beachte such den kleinen Glitzernden ;-).

Nun Euch allen noch einen schönen 1. Advent und viel Spaß beim Weiterhoppeln!

Eure Heidi


Freitag, 8. November 2019

BlogHop Kreative Machenschaften - Adventskalender

Wunderbare Weihnachtszeit

Wunderbare Weihnachtszeit, was für ein schöner Ausdruck!
Wunderbare Weihnachtszeit!



Herzlich willkommen zum BlogHop von Kreative Machenschaften. Heute mit dem Thema Adventskalender mit dem Produktpaket "Wunderbare Weihnachten", welches ab 01. November 2019 bei mir erhältlich ist. (#153949)

Ich habe ein bißchen getüftelt, da ja Blumen eigentlich nicht so meins sind. Mit dem Set gelingt einem das aber, denke ich, doch eigentlich ganz gut ;-). Und das ist bei mir rausgekommen:


Et voilà! Das ist sie! Meine Adventskalenderbox. Natürlich habe ich die Nummer 22 genommen, ist ja auch meine Lieblingszahl.

Als Basis habe ich eine der Mini-Versandkartons von StampinUp genommen und die nach nur noch ein bißchen dekoriert.

So schaut die Box noch relativ umdekoriert aus. ich habe flüsterweiß, tannanengrün und chillirot verwendet, das dazugehörige Designerpapier und natürlich Gold. Im neuen Winterkatalog gibt es übrigens goldene Stempelfarbe.... wie ich das nur übersehen konnte. Und das glitzert auch noch so schön ;-)

In dem Set sind übrigens neben dem Stempelset auch noch Klebepunkte und das goldene Band.


Alles in allem ein gelungenes Projektpaket. Wiedermal eine gute Vorlage um möglich unkompliziert und schnell, schöne Ergebnisse zu erzielen.


Und natürlich hab ich auch die Passende Karte noch für Euch:



Jetzt kann Weihnachten doch echt bald kommen, oder?

Hüpft noch schnell zu den anderen Blogs und laßt Euch weiter inspirieren!

Alle Liebe,

Eure Heidi


== W E R B U N G ==


  1. Claudia Strauchfuß https://kreative-machenschaften.blogspot.com/2019/11/blog-hop-team-kreative-machenschaften.html


Samstag, 2. November 2019

BlogHop Stampin-Kollektiv Winterzauber







Herzlich willkommen zum BlogHop vom Stampen-Kollektiv diesmal mit dem Thema: Winterzauber


Winterzauber: nichts lieber als das! Dafür darf ich nämlich meine Sterne benutzen und die Stanzformen "bestickte Sterne" auch außerhalb der Weihnachtszeit einsetzen. Dies wird auch eines der Produkte sein, die ich nach dem Katalog definitiv BEHALTEN werde! Wer sie also haben möchte, kann sie gerne bei mir bestellen!



Meine neue Weihnachtsfarbe ist ja granit, zusammen mir flüsterweiß, der InColor rauchblau und natürlich silber für den Glitzer!


Kann man das eigentlich richtig erkennen, der Stern (und der kleine silberne Stern :-)) hängen an einem Metalic-Band.
Dann können die nämlich fliegen ;-)!


Auf eine schöne Adventszeit!

Vergeßt nicht, Euch den Zauber der Weihnacht zu bewahren!

Eure Heidi


Viel Spaß beim Weiterhoppeln.



Weiter geht's bei:








Sonntag, 6. Oktober 2019

BlogHop Kreative Machenschaften Weihnachten Technikkarten


Und nun schon wieder ein BlogHop.
Diesmal vom Team Kreative Machenschaften.

Und, man glaubt es kaum, mit dem Thema weihnachtliche Technikkarten.
Ich liebe Weihnachten und ich liebe Technikkarten! Vor allem die, wo etwas passiert, wenn man sie aufmacht.

An dieser habe ich ein bißchen "rumgebastelt". Ich weiß keinen Namen dafür. Nennen wir sie einfach mal "Sternenflug". Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob es eine Technikkarte ist. Nun ja, man muß sie speziell falzen, knicken und kleben (also doch Technik) damit die Sterne schön fliegen können.

....auch wenn man das auf den ersten Blick noch gar nicht sieht.
Diesmal hab ich die Farben Olivgrün, Glutrot Glitzer (versteht sich) und Gold verwendet.




Zum Verschließen steckt man einfach den kleinen Stern
in den großen Sternenrahmen.
Ihr wißt immer noch nicht, warum ich die Karte "Sternenflug" genannt habe?



Voilà! Die ausgestanzten Sterne "fliegen" beim Öffnen, am Metallic-Garn hängend, von oben nach unten.





Kann man es da besser erkennen? Am besten ist der Effekt natürlich nur "live", aber das könnt Ihr ja selber ausprobieren.



Wir wurden gebeten, bei unserem Beitrag eine Anleitung anzuhängen.
Na dann mal los:


Dies ist der Prototyp. Da hab ich ausprobiert, wie und wo man falzen muß, schneiden, knicken,...

Auch das mit dem Verschluss, hab ich erstmal
mit normalem Papier ausprobiert.

Ich habe das DIN A4 Papier (normale Farbkartongröße 21x30cm) links und rechts bei 7,5cm und oben und unten bei 3cm gefalzt. So bleibt innen eine quadratische Fläche von 15x15cm.


Bei den Schnittpunkten hab ich jeweils bei 3cm eine Diagonale gefalzt.

Und eine je eines der Dreiecke herausgeschnitten.


Da erkennt man es glaub ich ganz gut. Man sollte das Dreieck
deshalb raus schneiden, daß die Ecke nicht zu dick wird.
Sonst schließt die Karte nicht richtig.



Wie Ihr oben im Hintergrund vielleicht schon gesehen habt, habe ich die Sterne und Stanzformen bereits vorbereitet und aus dem glutroten Glitzerpapier ausgestanzt. 


Denkt daran, die Form einmal von hinten und einmal von vorne auszustanzen, da Ihr es ja gegeneinander kleben müßt.




....und zwar jeweils mit einem Stück Glitzergarn dazwischen. Seht Ihr das?



Bevor Ihr die Sterne befestigt, macht noch schnell das Inlay. Ich hatte noch einen Stern aus Glitzpapier über und in die Ecke habe ich einen kleinen Spruch aus dem Stempelset "Weihnachtsmix" gemacht. Zu viel wollt ich nicht, sonst wirken die Sterne nicht so.





Dann befestigt Ihr die Schnüre bei geöffneter Karte oben und unten, entweder mit Kreppband oder mit Snail. Es ist völlig egal wie, Hauptsache es fällt, wir kleben eh gleich was drüber ;-).



.....nämlich die Goldfolie.



Dekoriert die Karte noch mit einem kleinen Spruch und weiteren Sternen aus den Stanzformen "bestickte Sterne" und fertig ist die "Sternenflugkarte".


Nun hoffe ich, Euch schon ein bißchen auf die Weihnachtszeit eingestimmt zu haben, Euch gar ein bißchen inspiriert habe. 


Dann bin ich ja mal gespannt, was die anderen so für Euch haben.

Viel Spaß beim weiter"hop"en.

Alles Liebe,

Eure Heidi

  1. Claudia Strauchfuß https://kreative-machenschaften.blogspot.com/2019/10/blog-hop-team-kreative-machenschaften.html




= hab ich erwähnt, daß dieser Beitrag natürlich auch als Werbung gesehen werden kann?=










Samstag, 5. Oktober 2019

BlogHop Stampin-Kollektiv Goldener Oktober



Hallo und herzlich willkommen beim ersten BlogHop von Stampin-Kollektiv. Mit dem Thema "Goldener Oktober" - klingt besser als "Altweibersommer", gell?

Ich habe eine Karte zum Aufklappen gemacht, natürlich mit Glitzer und weil ich schon mal dabei war, gleich eine passende Box dazu. 

Als Grundfarben habe ich Savanne, Olivgrün und Flüsterweiß verwendet. Aufgehübscht habe ich das natürlich mit Glitzer. Ich liebe GLITZER. Und zwar diesmal mit der Kupferfolie.

Verwendet hab ich die Stempelsets "Geburtstagsmix" und "Hoffe & Glaube" mit den zugehörigen Stanzformen.

So schaut die Karte ganz aufgeklappt aus!

Die Box möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten!

... dazu habe ich einen der fertigen "Mini-Versandkartons" (#149492) einfach nur ein bißchen dekoriert.

So sieht die Karte nochmal ganz von vorn aus.

So, viel Spaß beim Nachbasteln dieser Karte und beim Stöbern bei den anderen Hops.


Einen schönen Oktober wünscht Euch,

Eure Heidi


weiter geht's bei:
Andres Stube - karten-goldener-oktober.html

Sonntag, 22. September 2019

...und nun für die Damen

.... auch die Damen dürfen natürlich nicht zu kurz kommen!



...dafür ersetzt man den Farbkarton pfauengrün mit himbeere
und den Farbkarton savanne mit wildleder.

Die Stempelsets, die ich hier verwendet habe sind
"Besondere Wünsche" und "Voller Schönheit" ;-)!


Vergeßt nie auch die Innenseiten dezent zu bestempeln....




Als kleinen Auftrag dazu sollte ich eine passende Box machen.
Die einzige Herausforderung hierbei war die Größe....

Natürlich bin ich bei den Farben geblieben:
Vanille als Grundfarbe, Wildleder und Himbeere. 

Um die Box stabil zu machen, habe ich auf die Grundbox (7,3cm x 16cm) noch drei Schichten geklebt: nochmal einen Farbkarton in vanille und jeweils 5mm kleiner in wildleder und in himbeere. Bestempelt habe ich dann wieder den Farbkarton in vanille.


Denkt dran, den Deckel immer 0,1 oder 0,2 cm breiter zu machen.
Damit er drüber paßt. Aber nicht zu groß, sonst hält er nicht.

Die Innenseite ist ein "altes" DSP. Aber ich liebe diese Punkte.

...somit ist da genug Platz für ganz viel liebe Geschenke, bzw. ganz viel Liiiiiiiebe :-))!


Die Karte ist übrigens eines der Projekte an meinem Workshop am 05.10.19 von 11:00 bis 14:00 Uhr. Habe noch ein paar wenige Plätze frei. Gerne gleich anmelden.



Alles Liebe Euch und bis bald!


Eure Heidi




BlogHop - Kindergeburtstag

Herzlich willkommen beim BlogHop vom Team Kreative Machenschaften. Heute mit dem Thema "Kindergeburtstag"! Mit Gänse...