Sonntag, 6. Oktober 2019

BlogHop Kreative Machenschaften Weihnachten Technikkarten


Und nun schon wieder ein BlogHop.
Diesmal vom Team Kreative Machenschaften.

Und, man glaubt es kaum, mit dem Thema weihnachtliche Technikkarten.
Ich liebe Weihnachten und ich liebe Technikkarten! Vor allem die, wo etwas passiert, wenn man sie aufmacht.

An dieser habe ich ein bißchen "rumgebastelt". Ich weiß keinen Namen dafür. Nennen wir sie einfach mal "Sternenflug". Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob es eine Technikkarte ist. Nun ja, man muß sie speziell falzen, knicken und kleben (also doch Technik) damit die Sterne schön fliegen können.

....auch wenn man das auf den ersten Blick noch gar nicht sieht.
Diesmal hab ich die Farben Olivgrün, Glutrot Glitzer (versteht sich) und Gold verwendet.




Zum Verschließen steckt man einfach den kleinen Stern
in den großen Sternenrahmen.
Ihr wißt immer noch nicht, warum ich die Karte "Sternenflug" genannt habe?



Voilà! Die ausgestanzten Sterne "fliegen" beim Öffnen, am Metallic-Garn hängend, von oben nach unten.





Kann man es da besser erkennen? Am besten ist der Effekt natürlich nur "live", aber das könnt Ihr ja selber ausprobieren.



Wir wurden gebeten, bei unserem Beitrag eine Anleitung anzuhängen.
Na dann mal los:


Dies ist der Prototyp. Da hab ich ausprobiert, wie und wo man falzen muß, schneiden, knicken,...

Auch das mit dem Verschluss, hab ich erstmal
mit normalem Papier ausprobiert.

Ich habe das DIN A4 Papier (normale Farbkartongröße 21x30cm) links und rechts bei 7,5cm und oben und unten bei 3cm gefalzt. So bleibt innen eine quadratische Fläche von 15x15cm.


Bei den Schnittpunkten hab ich jeweils bei 3cm eine Diagonale gefalzt.

Und eine je eines der Dreiecke herausgeschnitten.


Da erkennt man es glaub ich ganz gut. Man sollte das Dreieck
deshalb raus schneiden, daß die Ecke nicht zu dick wird.
Sonst schließt die Karte nicht richtig.



Wie Ihr oben im Hintergrund vielleicht schon gesehen habt, habe ich die Sterne und Stanzformen bereits vorbereitet und aus dem glutroten Glitzerpapier ausgestanzt. 


Denkt daran, die Form einmal von hinten und einmal von vorne auszustanzen, da Ihr es ja gegeneinander kleben müßt.




....und zwar jeweils mit einem Stück Glitzergarn dazwischen. Seht Ihr das?



Bevor Ihr die Sterne befestigt, macht noch schnell das Inlay. Ich hatte noch einen Stern aus Glitzpapier über und in die Ecke habe ich einen kleinen Spruch aus dem Stempelset "Weihnachtsmix" gemacht. Zu viel wollt ich nicht, sonst wirken die Sterne nicht so.





Dann befestigt Ihr die Schnüre bei geöffneter Karte oben und unten, entweder mit Kreppband oder mit Snail. Es ist völlig egal wie, Hauptsache es fällt, wir kleben eh gleich was drüber ;-).



.....nämlich die Goldfolie.



Dekoriert die Karte noch mit einem kleinen Spruch und weiteren Sternen aus den Stanzformen "bestickte Sterne" und fertig ist die "Sternenflugkarte".


Nun hoffe ich, Euch schon ein bißchen auf die Weihnachtszeit eingestimmt zu haben, Euch gar ein bißchen inspiriert habe. 


Dann bin ich ja mal gespannt, was die anderen so für Euch haben.

Viel Spaß beim weiter"hop"en.

Alles Liebe,

Eure Heidi

  1. Claudia Strauchfuß https://kreative-machenschaften.blogspot.com/2019/10/blog-hop-team-kreative-machenschaften.html




= hab ich erwähnt, daß dieser Beitrag natürlich auch als Werbung gesehen werden kann?=










Samstag, 5. Oktober 2019

BlogHop Stampin-Kollektiv Goldener Oktober



Hallo und herzlich willkommen beim ersten BlogHop von Stampin-Kollektiv. Mit dem Thema "Goldener Oktober" - klingt besser als "Altweibersommer", gell?

Ich habe eine Karte zum Aufklappen gemacht, natürlich mit Glitzer und weil ich schon mal dabei war, gleich eine passende Box dazu. 

Als Grundfarben habe ich Savanne, Olivgrün und Flüsterweiß verwendet. Aufgehübscht habe ich das natürlich mit Glitzer. Ich liebe GLITZER. Und zwar diesmal mit der Kupferfolie.

Verwendet hab ich die Stempelsets "Geburtstagsmix" und "Hoffe & Glaube" mit den zugehörigen Stanzformen.

So schaut die Karte ganz aufgeklappt aus!

Die Box möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten!

... dazu habe ich einen der fertigen "Mini-Versandkartons" (#149492) einfach nur ein bißchen dekoriert.

So sieht die Karte nochmal ganz von vorn aus.

So, viel Spaß beim Nachbasteln dieser Karte und beim Stöbern bei den anderen Hops.


Einen schönen Oktober wünscht Euch,

Eure Heidi


weiter geht's bei:
Andres Stube - karten-goldener-oktober.html

Sonntag, 22. September 2019

...und nun für die Damen

.... auch die Damen dürfen natürlich nicht zu kurz kommen!



...dafür ersetzt man den Farbkarton pfauengrün mit himbeere
und den Farbkarton savanne mit wildleder.

Die Stempelsets, die ich hier verwendet habe sind
"Besondere Wünsche" und "Voller Schönheit" ;-)!


Vergeßt nie auch die Innenseiten dezent zu bestempeln....




Als kleinen Auftrag dazu sollte ich eine passende Box machen.
Die einzige Herausforderung hierbei war die Größe....

Natürlich bin ich bei den Farben geblieben:
Vanille als Grundfarbe, Wildleder und Himbeere. 

Um die Box stabil zu machen, habe ich auf die Grundbox (7,3cm x 16cm) noch drei Schichten geklebt: nochmal einen Farbkarton in vanille und jeweils 5mm kleiner in wildleder und in himbeere. Bestempelt habe ich dann wieder den Farbkarton in vanille.


Denkt dran, den Deckel immer 0,1 oder 0,2 cm breiter zu machen.
Damit er drüber paßt. Aber nicht zu groß, sonst hält er nicht.

Die Innenseite ist ein "altes" DSP. Aber ich liebe diese Punkte.

...somit ist da genug Platz für ganz viel liebe Geschenke, bzw. ganz viel Liiiiiiiebe :-))!


Die Karte ist übrigens eines der Projekte an meinem Workshop am 05.10.19 von 11:00 bis 14:00 Uhr. Habe noch ein paar wenige Plätze frei. Gerne gleich anmelden.



Alles Liebe Euch und bis bald!


Eure Heidi




Donnerstag, 12. September 2019

Geburtstagsgrüße für die Männer der Schöpfung

Es ist tatsächlich seltsam, aber es kommt mir so vor, wie wenn sich in letzter Zeit immer mehr Männer für die Kartenbastelei interessieren. Ich dachte immer, daß diese Kunst von den Herren eher belächelt wird. Aber mit Nichten, sie schätzen es teilweise sogar sehr, ohne es dabei lächerlich zu machen, oder sich selbst in ein zu sensibles Licht für Männer zu stellen.
Aus diesem Grund mußte natürlich ganz schnell eine Männerkarte her.

Die Farben bleiben natürlich dennoch männlich dezent:
Vanille als Grundfarbe, Savanne und Pfauengrün.
Meine verwendeten Stempelsets sind "Schattenspiele" (#150137)
und "Alle meine Geburtstagsgrüße" (#14680)
Innendrin auch noch drei kleine Stempel.....
Kuvert noch bestempeln und .... fertig! :-)




Viel Spaß beim Schenken!
Ich freu mich über die Berichte der Reaktionen Eurer Männer! ;-)

Eure Heidi



Mittwoch, 4. September 2019

Definition von Glück mit 80

Definition von Glück... 


Darf man froh sein, ja glücklich sein mit 80? Und ob! Es ist also Glück, wenn man seinen 80. Geburtstag feiern kann und dann auch noch liebe Menschen um einen herum, die sich mit einem freuen und den Tag so schön wie nur eben möglich gestalten.
Es ist tatsächlich GLÜCK, und ich glaube in unserem Fall tatsächlich eine gängige Definition von Glück, bei der sich die meisten auch einig sind.

So habe ich mich natürlich gefreut, diese Karte
für eine liebe Freundin machen zu dürfen.

Die Grundfarbe ist eher getragen:
Vanille (Flüsterweiß erschien mir etwas zu grell ;-))
Darauf "Savanne" und als farblichen Aufheller Himbeerrot. Ich war schon sehr traurig, daß es "Feige" nicht mehr gibt.
Aber Himbeerrot kommt dem Ganzen schon recht nahe.


Die Blumen hab ich mit dem Stempelset:
"Definition von Glück" (#149818) gestempelt,
in den Farben Savanne und eben Himbeerrot.

Der Spruch, der darf auch nicht fehlen und ist aus dem
Stempelset "Blühende Worte" (#142290).

Die Karte habe ich dann mit Blätter innen und außen,
aus beiden Stempelsets, verziert.

Als Kuvert mußte, aus Zeitgründen, ein DIN A5 Kuvert herhalten.
Aber das bestempelt macht doch auch gleich was her, oder?


So, daß war's jetzt mal für erste... ich bin dann mal feiern!

Liebe Grüße,

Eure Heidi

Sonntag, 1. September 2019

Blog Hop Kreative Machenschaften - Herbst






Herbst...






Eigentlich ist ja noch Sommer..... Aber so ist das ja oft.... die Vorbereitungen starten!



Herzlich willkommen zum nächsten BlogHop vom Team Kreative Machenschaften. Diesmal, wenn auch noch mitten im Sommer, mit dem Thema "Herbst"!



Als herbstliche Grundfarben habe ich Mangogelb, Wildleder und Pfauengrün verwendet. Die Kürbisse, Vögelchen und Blumen sind mit Ziegelrot etwas dunkler koloriert.

....und oben drauf steht der Truck, der die Kürbisse in den Herbst hinein bringt.
Ehrlich gesagt wollte ich die Stanzformen des Trucks einfach mal ausprobieren... deswegen muß er jetzt die Kürbisse schleppen :-) Den Truck gibt's im Jahreskatalog als Produktpaket "Ride with me" (#151106, Stempelset und Stanzformen Pick-Up) 


Auf die Karte habe ich die Vögelchen aus dem Set "Frei wie ein Vogel" (150177) gestempelt und sie mit den Mischstiften (#102845) und den passenden Stempelkissen koloriert.

Oben drauf habe ich Kürbisse ausgeschnitten, da ich das neue Stempelset "Gatter Together" (#150589) aus dem nagelneuen Herbstkatalog noch nicht habe. Der ist ab 04.09.19 erhältlich. Wer einen Katalog haben möchte, kann sich gerne gleich bei mir melden. :-)

So, nun erfreut Euch mal an den Ideen meiner Mitstreiterinnen und laßt uns alle auf den wundervollen Herbst freuen.

Liebe Grüße

Eure Heidi







Sonntag, 4. August 2019

Blog Hop - Kreative Machenschaften - Einschulung

 Hallo Ihr Lieben, herzlichen Willkommen beim nächsten BlogHop vom Team Kreative Machenschaften!

Anbei mein Projekt zum Thema Schulanfang. Für jeden der Kinder hat, wird das ja früher oder später mal interessant.

Inspiriert wurde ich durch die sagenhafte Claudi vom KreativBlogbyclaudi. Tausend Dank Dir dafür und für die Anleitung.

Anbei meine Stiftebox zum Befüllen in Rauchblau.





...pfauengrün. Hoffentlich kommen die Nachfüller bald, sonst wird's eng mit der Farbe.

Die Schrift hab ich gestempelt mit dem Stempelset "Gut gesagt" - hier in Rokoko-Rosa. 

Die Blumen sind aus dem dazugehörigen Framelits "Formen schön geschrieben". 

Hier nochmal alle drei zusammen.


Nun hoppelt mal schön zu den anderen Sommerideen.


Liebe Grüße und schönen Sommer weiterhin



Eure Heidi


weiter geht es bei:



Anbei noch ein paar Ideen von letztem Jahr.
Sprecht mich bei Fragen bitte einfach nur an! ;-)








BlogHop Kreative Machenschaften Weihnachten Technikkarten

Und nun schon wieder ein BlogHop. Diesmal vom Team Kreative Machenschaften. Und, man glaubt es kaum, mit dem Thema weihnachtliche...