Dienstag, 12. Juni 2018

Rundbox für meine Mädels

Auch ich habe mich an der Rundbox versucht! Das geht mit jedem Glitzerdesignerpapier! Zum Beispiel auch mit dem besonderen Designerpapier "Geteilte Leidenschaft" (S.188)
Mit dem Schneidebrett ist alles ganz schnell geschnitten und gefalzt. Bei meiner Box habe ich ein 15x22,5cm Papier an der langen Seite bei je 9cm, und an der kurzen Seite bei je 3,75cm gefalzt. Dann noch die Diagonalen, zusammenkleben, fertig!  

Kleiner Tipp: Macht erst auf eine Lasche die Löcher (auch mit einem ganz normalen Locher möglich) und malt dann die Löcher erst auf der zweiten Lasche vor. {Sieht man ja nicht :-)}

Als Deko habe ich das Stempelset "Perfekter Geburtstag" (S.  76) benutzt und die Framelits Lagenweise Quadrate. "Gönn Dir was" deswegen, weil ich was zum Baden und wohlfühlen in die Box gepackt habe :-).

Viel Spaß beim Nachbasten und verschenken! Hab schon was neues im Kopf, diese Rundbox betreffend. Wartet mal auf den Schulanfang!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

BlogHop Kreative Machenschaften Verpackung

Der Shopper Hallo Ihr Lieben, willkommen bei unseren nächsten BlogHop! Das Thema dieses BlogHop ist "Verpackungen mit Anleitung&...